AdministrationMicrosoft Dynamics 365 Business Central

Microsoft Office 2010 – Supportende am 13. Oktober 2020

Ab dem 13. Oktober 2020 wird Microsoft keine Aktualisierungen, Bugfixes und Sicherheitsupdates für Microsoft Office 2010 bereitstellen. Auch der Support wird eingestellt.

Laut Microsoft Support-Website wird es weder eine Verlängerung noch verlängerte Sicherheitsupdates geben. Die Windows-Anwendungen wie Word, Excel und Access funktionieren weiterhin. Eine Weiterverwendung wird aber nicht empfohlen, da auftretende Sicherheitslücken nicht mehr korrigiert und damit der Computer ein potentielles Einfallstor für Viren und Schadprogramme ist.

Im Verbindung mit Microsoft Dynamics Navision wurde Office 2010 häufig eingesetzt, um zB Daten und Reports per Excel- und Word-Export in andere Systeme zu übernehmen.

Was ist zu tun?

  • Sie setzen eine aktuelle Office Version (2019 oder Microsoft 365-apps/Microsoft Office 365 Abo) ein?
    Keine Aktion nötig. Das regelmässige Ausführen des Updates ist nötig.
  • Sie setzen noch Office 2010 oder eine ältere Version ein?
    Kontaktieren Sie Ihren IT-Dienstleister und planen Sie das Upgrade auf eine aktuelle Version.

Weitere Informationen finden Sie in der Microsoft Dokumentation „Office 2010 – Roadmap zum Ende des Supports